Standort

Unsere Imkerei ist in Schonach im Hochschwarzwald beheimatet. An mehreren Orten, verteilt auf 750-1.000 Meter Meereshöhe und umgeben von ausgedehnten Wäldern ein idealer Standort für eine natürliche Bienenhaltung.

Wir wählen die einzelnen Stellen für unsere Völker nach langen Überlegungen und sehr sorgfältig – neben der Entfernung zu vielbefahrenen Straßen, Industrien oder Bahngleisen (diese werden leider immer noch regelmäßig “unkrautfrei” gespritzt) spielt natürlich vorallem auch die Flora der direkten Umgebung eine starke Rolle.

Wir imkern standorttreu – d.h. unsere Völker bleiben das ganze Jahr an einem Ort und werden nicht in einzelne Trachtgebiete geschleppt, dies geht eventuell etwas zu Lasten des Ertrags, ist aber aus verschiedenen imkerlichen Gesichtspunkten aus unserer Sicht besser für die Völker.

Die teilweise für Menschen recht unzugänglichen Gebiete in den Steillagen des Schwarzwalds unserer Umgebung ist für die Völker natürlich kein Nachteil, im Gegenteil mögen es die Bienen aus einem an einem Steilhang platzierten Magazin gleich etwas höher zu starten. Bienen sind ursprünglich Wald- und Baumbewohner, wir denken dass dies ihrem Wesen am ehesten entspricht.

Ein weiterer Vorteil der steilen Hänge ist aber auch, dass in der Vergangenheit durch die Unzugänglichkeit und die weniger lohnende Bewirtschaftung dieser, die Weißtannen nicht durch schnellwachsende Fichten ersetzt wurden – was die Möglichkeit der Ernte eines leckeren Waldhonigs oder gar Tannenhonigs wahrscheinlicher macht.

Alles in Allem geht es uns immer darum die beste Kombination aus wesensgerechtem Standort und guter Trachtmöglichkeit zu finden.